SchichtleiterIn Tagschicht

Aufgabengebiete

  • Organisation und Leitung des laufenden Produktionsbetriebes in der Schicht und Sicherstellung der Tagesproduktionsmenge unter Einhaltung höchster Qualitätskriterien
  • Einteilung sowie, disziplinarische und fachliche Führung der unterstellten Anlagenführer (ca. 14) und Schicht-MitarbeiterInnen (ca. 90)
  • Überprüfung der Prozessabläufe und -parameter und gegebenenfalls Optimierung
  • Überprüfung von Chargenpapieren und Meldung/Erfassung von Vorfällen und  Abweichungen
  • Sicherstellung einer effizienten Produktion: bei Funktionsstörungen der Anlagen Meldung an die Technik und Endkontrolle der Durchführung der Reparaturen
  • Kontrolle und Einhalten des Hygienezustandes, im Bedarfsfall Veranlassung der Reinigung
  • Bericht an die Produktionsleitung, enge Zusammenarbeit mit den anderen Schichtleitern / Schichtübergabe
  • Ansprechpartner in der Schicht für Logistik, Technik, Qualitätsmanagement u.v.m.
  • Verantwortung, Schulung und Unterweisung hinsichtlich der gesetzlichen und betrieblichen Vorschriften und Anforderungen (IFS- & HACCP- sowie Arbeitssicherheitsrichtlinien u. v. m)

Anforderungen

  • Mehrjährige Erfahrung in lebensmittelerzeugenden Unternehmen von Vorteil
  • Führungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Teamorientierung und Kommunikationsstärke
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, wirtschaftliches und technisches Verständnis
  • Eigeninitiative, problemlösungsorientierter und selbständiger Arbeitsstil
  • Verantwortungsbewusste, engagierte und genaue Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (06:30-15:45 Uhr), Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • eigener PKW erforderlich (schlechte öffentliche Verkehrsanbindung)

Wir bieten …

  • Eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem traditionsreichen, aber zugleich äußerst innovativen Familienunternehmen
  • Vollzeitanstellung und ein langfristiges Dienstverhältnis
  • Umfangreiche Einarbeitungszeit und gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familiäres Arbeitsklima in einem kleinen engagierten Team

Entlohnung

Das jährliche KV Mindestentgelt beginnt ab EUR  46.000,–. Das tatsächliche Entgelt liegt deutlich über KV und orientiert sich an Ihrer Qualifikation (Kollektivvertrag Bäcker).

Sie möchten sich für diese Stelle bewerben?

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Nachweise, Zertifizierungen, Zeugnisse, … etc.) unter Angabe der Position, für die Sie sich bewerben, per E-Mail an Frau Christina Schulz, bewerbung@kuchenpeter.at.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zurück  |  PDF